[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Indymedia: Alice DNS Catchall

Indymedia: Alice DNS Catchall

Hier könnt ihr über auftretende Störungen / Ausfälle berichten

Indymedia: Alice DNS Catchall

Beitragvon bofhus » Do, 02 Okt 2008 19:32

Wie man auf Indymedia lesen befindet sich mittlerweile ein DNS Server von Alice/Hansenet (dnsp04, 213.191.92.86) im Catchall Modus.
Soll heissen: wird dieser DNS nach einer Domain befragt die nicht existent ist, also keine gültige Antwort zurückgegeben werden könnte, gibt dieser DNS die IP 64.236.172.120 zurück. Dies ist ein Vorschlags-server. Man bekommt Werbung u.a. Suchergebnisse vorgesetzt.
Da dies das DNS System aus der technischen Sicht aushölt (Ein Fehler muss ein Fehler bleiben dürfen) ist dies eineStörung in meinen Augen.
Klickt man sich durch gelangt man zur sogenannten DNS catchall Opt-Out Möglichkeit.

Fraglich ist ob dieses verhalten von Hansenet/Alice rechtens ist. Um Werbung zugestellt zu bekommen bedarf es in Deutschland der vorherigen Zustimmung des Empfängers. Hier wird dem Kunden, meiner Meinung nach, Werbung untergeschoben um mit künstlich erhöhten Zugriffszahlen Werbeplätze verkaufen zu können.

Werbung ist per se nicht schlimm. Wenn man sich an die Spielregeln hält will die halt nur kein Mensch sehen ausser den Werbern die etwas zu verkaufen haben. Darum wohl diese unmöglichen und meiner Meinung nach verwerflichen Tricks.
Auch wenn ich bisher die Verwendung von Hansenet/Alice DNS Servern empfohlen habe, nun ist schluss damit. Das kann und will ich nicht gutheißen.

Alternative DNS Server finden sich hier im Forum per Suche, per google Suche.

Cheers,

bofhus
bofhus
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 17 Okt 2007 15:20

Beitragvon Falcon » Do, 02 Okt 2008 19:58

also hast du bei Google unterschrieben? Oder bei fast jeder beliebigen Webseite? Die "stellen" dir auch ungefragt Werbung zu.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon bofhus » Do, 02 Okt 2008 20:18

Ich sehe keine Werbung bei Google.
Ich erwarte Sie aber. Wie auch auf anderen Webseiten. (auch wenn ich sie dank Ad-Block Plugin nicht sehe oder Ausblende nachdem ich sie erkannt habe).

Wenn ich aber asfhskjdhgkj.com aufrufe will ich asfhskjdhgkj.com sehen, oder halt wissen das ich mich vertippt habe (Fehlermeldung).
Ich will dann keine Werbung haben.

Und von solchen Tricks, ist es nur ein kleiner Schritt bis man sich sowas hier einfallen läßt: http://gigaom.com/2008/08/06/congressional-scrutiny-hurting-nebuad/
bofhus
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi, 17 Okt 2007 15:20

Beitragvon chefsalat » Do, 02 Okt 2008 21:20

Das Opt-Out kann der Kunde ja auf der Seite ausschalten.
chefsalat
 
Beiträge: 429
Registriert: So, 25 Mär 2007 18:20

Beitragvon Thyrael » Do, 02 Okt 2008 22:12

das kann man ja aber entweder dauert es eine weile bis das greift oder es funktioniert nicht so wie es soll. jedenfalls habe ich es ausgeschalten und kriege teilweise immernoch diese suchseite von alice/aol, auch nach einer neuen einwahl ändert sich das, im moment zumindest, nicht. ich benutze jetzt erstmal alternative dns server der uni münster und uni stuttgart.
Benutzeravatar
Thyrael
 
Beiträge: 2179
Registriert: Do, 26 Apr 2007 6:51
Plz/Ort: Rostock
Tarif: Alice Fun
Modem: Speedtouch 516iv6

Beitragvon Segfault » Fr, 03 Okt 2008 13:08

Fehler: Server nicht gefunden

Der Server unter konnte nicht gefunden werden.


Also ich bekomme diese Fehlermeldung beim Firefox.
Was mache ich falsch ?
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Thyrael » Fr, 03 Okt 2008 14:27

ich weiss nicht, vll wurde dir bei der einwahl andere dns zugewiesen und der eine betreffende ist nicht dabei?
Benutzeravatar
Thyrael
 
Beiträge: 2179
Registriert: Do, 26 Apr 2007 6:51
Plz/Ort: Rostock
Tarif: Alice Fun
Modem: Speedtouch 516iv6

Beitragvon Segfault » Fr, 03 Okt 2008 14:33

Stimmt, ich habe 62.109.123.6 als Primären und 213.191.92.87 als sekundären....
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Thyrael » Fr, 03 Okt 2008 14:38

siehssu... :P
Benutzeravatar
Thyrael
 
Beiträge: 2179
Registriert: Do, 26 Apr 2007 6:51
Plz/Ort: Rostock
Tarif: Alice Fun
Modem: Speedtouch 516iv6

Beitragvon Segfault » Fr, 03 Okt 2008 15:46

Aber warum ?

Noch jemand diesem DNS ??
Benutzeravatar
Segfault
 
Beiträge: 1536
Registriert: Do, 17 Jul 2008 11:30
Plz/Ort: Potsdam
Anschluss: Fremdanbieter
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Easybell nur DSL Anschluss
Modem: Speedport W 701V

Beitragvon Falcon » Fr, 03 Okt 2008 16:13

Das bekommen alle Alice-DNS demnächst
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon unbedingt » Fr, 03 Okt 2008 17:02

dnsp01 bis dnsp04 scheinen betroffen. Sind das alle?
Nachtrag: 5 und 6 scheint es nicht zu geben, 7 bis 10 scheinen nicht betroffen.

Wie auf indymedia.org in den Kommentaren festgestellt, (wohl aber) nur für Adressen, die mit www beginnen.

Meiner bescheiden Meinung nach eine bodenlose Unverschämtheit. Möchte nicht jemand eine E-Mail an Heise schreiben?
unbedingt
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 28 Okt 2007 16:03

Beitragvon Falcon » Fr, 03 Okt 2008 17:21

irgendwie raff ich hier die Aufregung nicht. Dem NormalDAU wird das in der Regel eher helfen und denen, die das nicht wollen, werden wohl zu 90% wissend genug sein, um sich das schlicht wieder abzustellen.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon Lord Gurke » Fr, 03 Okt 2008 19:29

Hatte dafür schon einen eigenen Thread aufgemacht, weil ich das hier nicht unter Störungen gesucht habe :oops:

Ich habe ja prinzipiell erstmal nichts gegen das Catchall. Prinzipiell habe ich aber was dagegen, wenn man mich damit ausspioniert.
Ob und wie und warum und wie sehr man mich ausspioniert weiß ich nicht, aber da wo sich eine Möglichkeit bietet, wird sie irgendwann bestimmt genutzt.
Fakt ist doch, dass die DNS-Server, um diese Catchall-Funktionalität bereitzustellen, prüfen müssen, ob der Kunde das überhaupt will oder nicht.
Ergo könnte man ja so anhand der IP und indirekt also über die Einwahldaten sehr leicht mein Surfverhalten ermitteln.
Ohne die Catchall-Funktion ginge das theoretisch auch, aber ich gehe mal davon aus, dass Alice nicht jede Anfrage auf die DNS-Server loggen wird.
Es kann auch gut sein, dass ich mich täusche und schlecht denke, aber seitdem ich heute zum ersten Mal diese Werbeseite gesehen habe (ich weiß trotz AdBlock, dass Werbung da drauf ist, das gibt mir zu denken), werde ich meinem
lokalen IPCop die Namensauflösung mittels Recursor-Abfragen beibringen (dabei werden direkt die DNS-Server der jeweiligen Domain gefragt und kein Cache dazwischen).
IP-Bereich 85.182.0.0
Benutzeravatar
Lord Gurke
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo, 26 Feb 2007 1:55
Plz/Ort: Wuppertal
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Fun
Modem: Siemens C2-010-I

Beitragvon unbedingt » Fr, 03 Okt 2008 19:33

Es führt den Gedanken hinter diesen Techniken (Internet und DNS; Internet bedeutet nicht WWW) ad absurdum. Dieses "Catch-All" betrifft eine Technik, die eigentlich nichts mit dem WWW zu tun hat, dennoch wird sie dafür "modifiziert". Des Weiteren macht es meiner Meinung nach auch nur bedingt Sinn, dass dieses "Feature" durch die Provider bereit gestellt wird. Dies ist wohl eher die Aufgabe der Browser. Microsofts Internet Explorer macht dies beispielsweise (ob man dies nun gut findet, ist eine andere Frage) und da dieser (leider) noch immer der Browser der meisten NormalDAUs ist, wird so etwas aus Nutzer Sicht gar nicht benötigt, weil es schon existiert. Es scheint sich dabei wohl eher um den Versuch zu handeln, Nutzer in die eigenen Suchmaschinen zu bekommen.

just my two cents
unbedingt
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 28 Okt 2007 16:03

Beitragvon Falcon » Fr, 03 Okt 2008 20:04

Zu der Nachfrage weden IP-Log: Es wird nicht anhand der IP geprüft, wer da das Catchall abschalten will, sondern wird in deine Anschlussverwaltung eingetragen. Danach wird dir dann nur noch eine bestimmte Reihe von DNS-Servern zugewiesen. Funktioniert also ähnlich, als wenn du ne feste IP eingestellt hättest.
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon WoJo » Sa, 04 Okt 2008 10:34

Hallo,

Falcon hat geschrieben:Danach wird dir dann nur noch eine bestimmte Reihe von DNS-Servern zugewiesen.


hat bei jemanden das Abschalten schon funktioniert? Bei mir haben sich trotz Abschaltung die zugewiesenen DNS-Server nicht geändert. Kann jemand schon die IP-Adressen der entsprechenden DNS-Server nennen?

Gruß
Wolfram
WoJo
 
Beiträge: 35
Registriert: Di, 08 Aug 2006 10:41
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat

Beitragvon lo0p » Sa, 04 Okt 2008 12:58

Hat bei mir einwandfrei funktioniert, der Redirect war nach gefühlten 5min. deaktiviert. Aktuell zugewiesene DNS-Server: 213.191.74.11 / 213.191.92.82
lo0p
 
Beiträge: 46
Registriert: Di, 01 Jul 2008 19:43

Beitragvon WoJo » Sa, 04 Okt 2008 13:41

lo0p hat geschrieben:Hat bei mir einwandfrei funktioniert, der Redirect war nach gefühlten 5min. deaktiviert. Aktuell zugewiesene DNS-Server: 213.191.74.11 / 213.191.92.82


Hmm, nicht Fisch, nicht Fleisch:

host -t a 213.191.74.11
Using domain server:
Name: 213.191.74.11
Address: 213.191.74.11#53
Aliases:

has address 64.236.172.120


host -t a 213.191.92.82
Using domain server:
Name: 213.191.92.82
Address: 213.191.92.82#53
Aliases:

Host not found: 3(NXDOMAIN)

Entweder funktioniert es nicht so wie oben geschrieben oder bei Dir hat die Umstellung auch noch nicht geklappt. Was für Resultate erhälst Du wenn Du direkt den DNS 213.191.74.11 abfragst?

Gruß
Wolfram

Nachtrag: Die Hostnamen hat wohl der Spamfilter des Forums gefuttert.
WoJo
 
Beiträge: 35
Registriert: Di, 08 Aug 2006 10:41
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat

Beitragvon chefsalat » Sa, 04 Okt 2008 14:11

IP address: 213.191.92.82
Reverse DNS: dnsp04.hansenet.de.
Reverse DNS authenticity: [Verified]
ASN: 13184
ASN Name: HANSENET (HanseNet Telekommunikation GmbH)
IP range connectivity: 2
Registrar (per ASN): RIPE
Country (per IP registrar): DE [Germany]
Country Currency: EUR [euros]
Country IP Range: 213.191.64.0 to 213.191.95.255
Country fraud profile: Normal
IP address registrar: whois.ripe.net
Link for WHOIS: 213.191.92.82
chefsalat
 
Beiträge: 429
Registriert: So, 25 Mär 2007 18:20

Beitragvon mac2003 » So, 05 Okt 2008 15:41

Mittlerweile bin auch ich in diesem Modus angekommen. Ich dachte erst, ich würde nicht richtig sehen. DNS: 213.191.92.86. Opt-out wurde beauftragt, lässt aber noch auf sich warten.

Wieso muss man derart am DNS-System drehen!? Ich kannte dieses Theater bislang nur von openDNS. :x

--- Nachtrag am 05. Okt 2008, 14:06 ---

Nachtrag: gerade wurde meine Verbindung getrennt. Neuer DNS: 213.191.92.86. Aber jetzt wird korrekt "NXDOMAIN" zurückgemeldet. Man wird demnach nicht auf eine andere Riege DNS-Server bei der Einwahl verwiesen.
Benutzeravatar
mac2003
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr, 11 Mär 2005 14:55

Beitragvon chris99 » So, 05 Okt 2008 22:27

Bei mir funktioniert das Abstellen nicht. Ich habe es gestern und heute versucht. Jedesmal kommt eine Bestätigungsmail, aber der DNS liefert weiter falsche Antworten:

Code: Alles auswählen
; <<>> DiG 9.3.5-P2 <<>> @213.191.74.18 www.invalid
; (1 server found)
;; global options:  printcmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 25123
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0

;; QUESTION SECTION:
;www.invalid.                   IN      A

;; ANSWER SECTION:
www.invalid.            0       IN      A       64.236.172.120
[quote].invalid" is intended for use in online construction of domain
      names that are sure to be invalid and which it is obvious at a
      glance are invalid.[/quote]
;; Query time: 61 msec
;; SERVER: 213.191.74.18#53(213.191.74.18)
;; WHEN: Sun Oct  5 22:18:56 2008
;; MSG SIZE  rcvd: 45


Abgesehen davon, daß ich falsche Antworten vom DNS für sehr problematisch halte, denke ich, daß das im übrigen auch ein Verstoß gegen RFC 2606 ist.

".invalid" is intended for use in online construction of domain
names that are sure to be invalid and which it is obvious at a
glance are invalid.
chris99
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi, 13 Feb 2008 12:35
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat
Tarifoptionen: ISDN
Modem: Siemens C2-010

Beitragvon Falcon » So, 05 Okt 2008 23:51

lustig, ich habs mal testweise anschalten lassen, aber es wirkt nicht :D
Falcon
 
Beiträge: 6166
Registriert: Do, 22 Mai 2008 21:19
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: anderer
Tarifoptionen: Alice L, HomeTV mit Big Entertainment und MTV Tune Inn,
Mobile Basic, O2 Blue 250 + Internet Pack L
Modem: SL2 auf 3.28p + FB 7270

Beitragvon line_0 » Mo, 06 Okt 2008 2:17

Wer hier jammert, hat genug Ahnung um dies zu umgehen!

Korrektur: Wer es bemerkt hat, hatte keine alternativen DNS eingetragen :lol:
line_0
 
Beiträge: 255
Registriert: Do, 13 Jan 2005 13:48

Abschaltung gestört

Beitragvon WoJo » Mo, 06 Okt 2008 12:16

Nach Auskunft der Hotline funktioniert das Abschalten zur Zeit nicht. Ob die Abschaltaufträge nach Behebung des Problems wiederholt werden müssen konnte nicht geklärt werden.
Das gestörte Kontaktformular scheint auch etwas gutes zu haben: Ich habe die Portangabe in der URL des Kontaktformulars korrigiert, die Nachricht geschickt und bekam innerhalb von 20 Minuten einen Rückruf...
WoJo
 
Beiträge: 35
Registriert: Di, 08 Aug 2006 10:41
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Alice Light m. DSL-Flat

Nächste

Zurück zu Störungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron