[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 986: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone.
HanseNet-User-Forum • Thema anzeigen - Die HUF-Nettiquette

Die HUF-Nettiquette

Offizielle Ankündigungen (read-only)

Moderator: BaerchenHH

Die HUF-Nettiquette

Beitragvon BaerchenHH » So, 05 Jul 2009 0:00

Index:

Du kannst hier Fragen stellen, mitdiskutieren und vieles mehr. Niemand braucht sich hier zu verstecken, weil sie/er etwas nicht weiß. Niemand wird hier ausgelacht oder blöd von der Seite angequatscht. Dennoch sind hin und wieder Hinweise nötig, um die Schäfchen (also Euch, die User) wieder auf den rechten Weg zu führen. Um zu vermeiden, dass Du jemals einen solchen Hinweis in Deinem Posteingang oder als Antwort auf einen Deiner Beiträge findest, hier die Hinweise in gesammelter Form. Lies sie bitte aufmerksam durch und versuche, sie zu beachten. So haben alle mehr von {SITENAME}, am Ende auch Du. Vor allem aber gilt "behandle andere, wie auch Du behandelt werden willst". Daher ist es für ein angenehmeres Miteinander hilfreich, sich an folgende Regeln zu halten.

  1. Was man bei der Teilnahme an einem Forum beachten sollte
    Erst eingewöhnen! Bevor du deinen ersten Beitrag leistest, solltest du einige Tage lang das Forum beobachten und dich einlesen, um die Gepflogenheiten zu erkennen.
    Beschreibe dein Anliegen möglichst genau, aber halte dich dabei möglichst kurz.
    Lies bitte auch die als Wichtig oder Ankündigung hervorgehobenen Beiträge. Sie enthalten wichtige Informationen, die Dir in vielen Fällen weiterhelfen.

  2. Du oder Sie ?
    Meistens duzt man sich. In manchen Foren wird auch gesiezt. Ob man sich duzt oder siezt, wird oft ebenso verkniffen gehandhabt wie die Verwendung von Textilien an FKK-Stränden, also aufpassen!

  3. Nicht gleich übertreiben...
    Niemand sollte ein Forum dominieren, d.h. mehr als ca. ein Zehntel der Beiträge abfassen. Bei lebhaften Threads sollte die Quote noch niedriger sein.
    Gleiches gilt auch bei dem Format der Beiträge, es müssen nicht immer fünf Zeilen Abstand zwischen den Absätzen sein, einer reicht i.d.R. völlig. Gerade bei mehreren Zitaten in deinem Beitrag sollte klar erkennbar sein, auf welches Zitat du dich gerade beziehen - am besten du schreibst hier ganz ohne "Leerzeile" zwischen Zitat und deinem ersten Satz zu diesem Zitat.
    Auch "Regenbogen-Beiträge" oder Beiträge mit besonders vielen Smilies sind nicht gerne gesehen und oftmals nur wenig aussagekräftig.

  4. Beitragsübersicht
    Möchtest du einen neuen Beitrag mit einer Frage oder ein Problem o.ä. eröffnen, nutze bitte vorher die interne Suchfunktion des Forums. Oftmals existiert bereits ein Beitrag mit deinem Thema und deren Lösung. Hast du ein ähnliches Thema gefunden, welches sich aber nicht mit deinem Problem deckt, eröffne lieber ein eigenes Thema ggf. mit einem Hinweis zu dem gefundenen verwandten Thread.
    Vermeide aber in jedem Fall dein Thema in mehreren Boards zu eröffnen (sogenantes Crossposting).

  5. Titel des Eröffnungsthreades
    Das Aushängeschild deines Beitrages: der Threadtitel. Formuliere den Titel eines neuen Beitrages sorgfältig, denn dieser Titel ist das, was deinen Thread beschreibt und das was andere User als erstes sehen. Er dient auch oft der Sortierung (z.B. Interressant: Ja/Nein).

  6. Beim Thema bleiben
    Es gibt für (fast) jedes Thema das entsprechende Board. Bleibe beim Thema des Boardes, in dem du schreibst! Hast du Fragen, die nicht zu dem gewählten Bereich gehören, aber zu deiner Hauptfrage (in dem eigentlichen Boardthema), kannst du deine Neben- oder Nachfrage ruhig stellen. Hast du aber weitere Fragen, welche mit der ersten Frage nichts zu tun hat, stelle diese bitte in dem zugehörigen Bereich. Hinweise hierzu gibt die Boardbeschreibung
    Oft gebrauchter Fachterminus für "neben dem Thema": off topic, abgekürzt OT.

  7. Zitieren mit Bedacht
    Wenn du aus einem anderen Beitrag wörtlich zitierst, gebe nur den zitierten Passus wieder, nicht den gesamten Beitrag ("Vollquotes"). Antwortest du auf einen Beitrag direkt im Anschluß, sind Zitate oder Quotes meistens überflüssig. Sind bereits weitere Beiträge geschrieben worden und du möchten auf den letzen Beitrag eines Users direkt antworten, reicht meistens ein
    „@ Nickname" völlig aus.

  8. In der Ruhe liegt die (Überzeugungs-) Kraft
    Vermeide übereilte Beiträge. Die Stärke von Foren besteht darin, dass jeder Teilnehmer seine Beiträge in Ruhe und überlegt abfassen kann. Im Überschwang der Emotionen kann leicht etwas geschrieben werden, was man später bereut. Auch Schreibfehler zählen übrigens dazu. Hier lautet die Devise, die „Vorschau“ zu benutzen. Im Zweifel: Erst eine Nacht darüber schlafen!

  9. (Fast) Keine Zensur
    Alle Beiträge werden automatisch gespeichert, ohne Zensur, ohne Vorprüfung. So will es das Grundgesetz, und das ist auch gut so.
    Das bedeutet aber nicht, dass alles sanktionslos bleibt. Die Moderatoren und Admins können deine Beiträge gegebenenfalls bearbeiten, löschen oder verschieben. Dazu gehören insbesondere Beiträge, die
    1. personenbezogene Daten Dritter
    2. Komerzielle und/oder Werbe-Inhalte (z. Bsp REF-Links)
    3. pornografische, illegale, rassistische, beleidigende oder verleumderische Inhalte bzw. Aufforderungen hierzu (auch Klageaufrufe)
    beinhalten, oder gegen geltendes Recht verstoßen. Gleiches gilt für entsprechende Links.
    Themen, die den einzigen Zweck haben, den eigenen Beitragszähler zu erhöhen (z.B. "Welche Musik hört ihr gerade"), sind nicht erwünscht. Die meisten Benutzer fühlen sich oftmals durch solche Beiträge gestört.
    Jeder Teilnehmer ist dafür verantwortlich, mit seinen Beiträgen nicht die Rechte anderer zu verletzen.
    Es gilt: Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Verfasser verantwortlich !
    Außer Verwarnungen und einem Ausschluss aus dem Forum riskiert er sonst strafrechtliche oder zivilrechtliche Konsequenzen.

  10. Alles kann gegen dich verwendet werden ...
    Vergiss nie, dass jeder Beitrag öffentlich zu sehen ist und in der Regel auch bleibt. Vielleicht liest der Betroffene ja ebenfalls mit. Vielleicht liest auch ein Staatsanwalt oder ein Finanzbeamter mit.

  11. Toleranz
    Bei ausgesprochen dämlichen oder bösartigen Beiträgen anderer, ist Toleranz nicht nur eine menschliche Qualität, sondern auch sehr praktisch: Ignorieren ist die beste Abwehr. Mache lieber einen Moderator per PN auf diesen Beitrag aufmerksam oder nutze die „Beitrag melden“-Funktion anstatt zurück zu pöbeln. - Don´t feed the Trolls :)
    Wir kümmern uns dann darum und klären die Sache. Bitte bleibe immer sachlich und werde nicht ausfallend.
    Wenn jemandem die Fragestellung in einem Beitrag oder generell die Art und Weise, wie andere schreiben, nicht passt oder man keinerlei Information zur Lösung des Problems beitragen kann, so sollte man sich von diesen Themen am besten fernhalten.

  12. Verhalten gegenüber Moderatoren und Administratoren
    Moderatoren achten darauf, dass die Regeln hier im Forum eingehalten werden. Wenn sie eine Entscheidung treffen, werden sie sich diese gut überlegt haben. Wenn Du eine Dich betreffende Entscheidung nicht nachvollziehen kannst, denke bitte nochmal einmal gründlich darüber nach, was die Gründe für die Entscheidung gewesen sein könnten. Frage ansonsten den entsprechenden Moderator bitte (am besten per PN), wieso er die Entscheidung so getroffen hat. Wenn auch das nicht hilft, kannst du dich immer noch an einen Administrator wenden, der die Entscheidung ggf. überprüfen kann. Dabei gilt es immer, sachlich zu bleiben und den richtigen Ton zu wahren. Angriffe gegen Team-Mitglieder oder öffentliche Diskussionen über Entscheidungen werden wir nicht zulassen.

  13. Möchtegern-Moderation, Sonderstatus vortäuschen
    Beiträge, in denen ausschließlich auf Regelverstöße hingewiesen wird, sind den Moderatoren (und Administratoren) vorbehalten!
    Alle Änderungen an Deinem Profil, die den Eindruck erwecken könnten, Du hättest einen Sonderstatus im Forum den du nicht besitzt, sind verboten. Wenn du denkst, dass ein Beitrag (massiv) gegen die Regeln verstößt, kannst du ihn mit der „Beitrag melden“-Funktion oder per PN an ein Foren-Team-Mitglied melden.

  14. Topic-Bumping / Beiträge
    Natürlich willst du möglichst schnell eine Antwort auf deine Anfragen erhalten. Auch wir wollen, dass dir möglichst schnell weitergeholfen wird. Da aber auch andere Benutzer auf die Lösung ihrer Probleme warten und hier alle kostenlos und in ihrer Freizeit arbeiten, lassen sich Wartezeiten nicht immer vermeiden.
    Damit das alles in einer geregelten Bahn läuft und möglichst niemand benachteiligt wird, sind Antworten unerwünscht, die dazu dienen, den eigenen Beitrag wieder an die erste Stelle der Themenliste zu bringen (sog. Bumping). Solche Beiträge werden wir nur zulassen, wenn seit deinem letzen Beitrag mehr als 48 Stunden vergangen sind. Mit jedem Versuch vor Ablauf dieser Zeit auf deinen eigenen Beitrag zu antworten, erfolgt automatisch eine Ergänzung deines Beitrages. Für fehlerfreie Beiträge empfehlen wir die „Vorschau“-Funktion zu nutzen. Solltest du aber einen Fehler in deinem Beitrag übersehen haben, kannst du ihn bis zu max. 10 Min. nach Erstellung frei ändern um evt. vorhandene Schreibfehler zu korrigieren.

  15. Benutzeraccounts
    Pro Benutzer ist nur ein Account erlaubt und pro Account nur ein Benutzer. Im Klartext bedeutet das: Es ist nicht gestattet, sich im Forum unter mehreren Benutzernamen anzumelden, insbesondere nicht um seine eigenen Beiträge zu pushen. Außerdem ist es nicht erlaubt, die Zugangsdaten zu seinem Account an Dritte weiterzugeben.
    Ausnahmen müssen von der Administration genehmigt werden

  16. Signaturen und Avatare
    Diese kleinen Gimmicks sollten in einem angemessenen Rahmen bleiben, denn der eigentliche Beitrag sollte im Vordergrund stehen. Animierte Avatare (eine bewegende Grafik/Foto des Users) oder eine übergroße bzw. zu volle Signatur (Fußtext eines Users, der jedem Beitrag angehängt werden kann) lassen den Beitrag selbst oftmals in den Hintergrund verschwinden und wirken eher abstoßend und werden ggf. moderiert. Wenn die Animation aber nicht so zappelig und hektisch ist, drücken wir schon mal ein Auge zu.
    Signaturen sollten max. 3 Zeilen Text in normaler Größe (size=12) oder kleiner enthalten.
    Formatierungen und Farben mittels BBCode sollten auf das nötigste beschränkt werden und max. 3 Links enthalten. REF-Links (vgl. Punkt 9b) sind nicht erlaubt.

  17. Accountsperrung / Accountlöschung
    Die Moderatoren und Admins können bei besonders schweren Verstößen gegen diese und allgemeingültigen Regeln einen Nutzeraccount für eine gewisse Zeit sperren oder sogar löschen.
    Dieser Ausschluss ist gleichbedeutend mit einem Hausverbot gegen dich!
    Hierzu ist der Beschluss des OLG Köln "Virtuelles Hausverbot" (Az.: 19 U 2/00) vom 25.8.2000 zu beachten.
    Bei Zuwiderhandlung behält sich der Inhaber dieses Forums ausdrücklich rechtliche Schritte gegen dich vor. Hierzu wird auf das Urteil des LG Bonn Az: 10 O 457/99 (vom 16.11.99) verwiesen.
    Bitte beachte: Dieses Hausverbot gilt für dich als Person und nicht nur für deinen entsprechenden Nick/Usernamen. Ein erneutes Anmelden unter neuem Nick/Usernamen ist also nicht zulässig.

  18. Weitere Regeln
    Manchmal sind für einzelne Boards wenige weitere Regeln sinnvoll und notwendig. Bitte beachte auch diese.

  19. Nobody is perfect
    Zu guter Letzt sollte man auch immer beachten, dass die Benutzer und Moderatoren hier dies alles nur in ihrer Freizeit machen und auch nur Menschen sind, die Fehler machen können. Von einem Forum und den Usern, die dieses benutzen, kann man nicht einen 24-Stunden-Support oder eine Problemlösung innerhalb von ein paar Stunden verlangen.


Weitere Regeln für unseren Marktplatz:
  1. Wer darf den Marktplatz nutzen?
    Der Marktplatz dient als Verkaufsort für Privatpersonen, die Angebote von Händlern sind untersagt.
    Das Foren-Team behält sich vor, zweifelhafte Angebote zu löschen.

  2. Erlaubte Ware
    Es darf nur solche Ware angeboten werden, deren Verkauf in Deutschland legal ist. Das beinhaltet auch das Anbieten von Raubkopien von Software, Audio u.ä.

  3. Threads & Beiträge
    1. Die Beiträge sollten sich auf das Verkaufsgespräch, welches vom allgemeinen Interesse ist, beschränken. Details können per PM oder eMail geklärt werden.
    2. Der Verkäufer sollte bei einem Verkauf seine Preisvorstellungen mit angeben - entweder als Festpreis oder als Verhandlungsbasis oder falls gewünscht auch Vorstellungen zum Tauschen.
    3. Es werden keine Postings geduldet, die nicht dem Verkaufsgespräch zuträglich sind. Ebensowenig Postings wie "Ich hab kein Interesse","Ich habe es bereits woanders billiger gekauft, also nichts für mich", "Das Teil ist doch Schrott, XXX ist viel besser", " Das Teil ist mir zu teuer" usw. Wer kein Interesse hat, braucht dies auch nicht mitzuzeilen!
    4. Bumping ist maximal 2x pro Thread erlaubt und auch erst dann, wenn der Thread auf Seite 2 ist oder seit dem letzten Posting mindestens 7 Tage vergangen sind.
    5. Ist der Handel abgeschlossen oder das Angebot überholt, so ist der entsprechende Thread zu schließen !
    6. Der Artikel wurde anderweitig verkauft! Bitte den Thread schließen und im Thread vermerken, dass der Artikel nicht mehr zu haben ist
    7. Pro Produkt nur ein Thread. (Mehrere Produkte in einem Thread sind erlaubt.) Wer sich daran nicht hält, gibt sonst vor zwei der gleichen Produkte anzubieten und muss nach Regeln des BGB beide Kaufverträge erfüllen oder Schadensersatz leisten. Ein Vertrag kommt durch Angebot und Annahme zustande.
  4. Crosspromotion
    1. Wird ein Produkt in mehreren Foren angeboten, so sind entsprechende Links zu setzen, damit sich die Interessenten über den Stand informieren können. Besser ist es aber den aktuellen Stand zu posten. Beim erfolgtem Zuschlag in einem anderem Forum hat der Verkäufer unverzüglich den Thread zu schliessen
    2. Es ist nicht erwünscht, das ein Produkt gleichzeitig im Forum und in eBay (oder gleichwertigen Platformen) angeboten wird!
Hansenet-User-Forum.de und das Foren-Team übernehmen keine Haftung.
Das Foren-Team ist lediglich für die Einhaltung der aufgeführten Regeln zuständig.

Und jetzt wünschen wir dir einen angenehmen Aufenthalt im Hansenet User-Forum...


Zuletzt als neu markiert von BaerchenHH am So, 05 Jul 2009 0:00.
Hanse-Netter seit 1997 • Speed-Komplett mit 16Mb/s • TKSiV für 15,- • BfI machts möglich :)
Wer etwas erreichen will sucht Wege, wer etwas verhindern will sucht Gründe !
Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de
Benutzeravatar
BaerchenHH
Administrator
 
Beiträge: 3306
Registriert: Mo, 18 Jun 2007 0:07
Plz/Ort: Hamburg
Anschluss: POTS-Anschluß
Tarif: Speed Komplett
Tarifoptionen: ISDN • TKSiV
8x SIM & CommunityFlat
Modem: Siemens SL2-141-I

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder